Trampling Herrin

Dominante Herrin steht auf dir

Du denkst du bist ein echter Kerl, doch diese drei Frauen belehren dich eines bessern. In ihren sexy Nylonstrumpfhosen stellen sie sich zu dritt auf dich. Du liegst am Boden und musst die drei Frauen auf einmal aushalten. Ihre sexy Füße pressen sich auf dich und zerstampfen dich immer wieder. Mit Freude hüpfen sie auf dir herum und sehen lachend dabei zu, wie du gequält wirst. Los, öffne deine Sklavenfresse und du bekommst ihre Füße in dein Maul gestopft!


Unterwürfige Sklavenschweine fühlen sich bei Serena richtig wohl. Ihre Schuhe stoßen kraftvoll in dein Gesicht. Bei jedem Tritt spürst du das dreckige Profil ihrer Sneaker. Sie tritt so stark zu, dass das Profil ihrer Schuhe Abdrücke hinterlässt. Jetzt kann jeder sehen, dass du brutal gedemütigt wurdest. Du willst mehr? Serena tritt gerne nochmals nach und verpasst dir die nötigen Schmerzen. Die harten Sneaker pressen sich immer wieder neu in dein Gesicht, ganz gleich, ob dir vor Schmerzen schon die Tränen kommen.


Diesmal wird dich deine geile Mistress in ihren Reiterstiefeln ordentlich dominieren. Sie kommt gerade von ihrem Reittraining und hat noch richtig viel Matsch unter ihren Stiefeln kleben. Du darfst dich geehrt schätzen, ihre Boots spüren zu dürfen. Sie stößt ihre dreckigen Stiefel gnadenlos auf dich und drückt dir den Matsch ins Gesicht. Plötzlich merkst du, dass unter ihren Schuhen sogar Pferdescheiße klebt. Diese Erniedrigung wirst du so schnell nicht vergessen.


Suchst du die komplette Erniedrigung durch heiße Frauenfüße? Sonny und Joss kennen sich gut aus und wissen, wie sie ihre Sklaven unterdrücken können. Mit ihren nackten Füßen trampeln sie unentwegt auf deinem Bauch herum. Jeder Tritt fühlt sich schmerzhafter an als der letzte. Die beiden stellen sich trotzdem einfach weiter gemeinsam auf dich und zerdrücken dir sogar dein unwürdiges Gesicht, während du ihr Gewicht aushalten musst. Bist du dieser Trampling-Herausforderung gewachsen?


Cynthia hat jetzt echt die Faxen dicke. Ihr Sklave muss mal so richtig zu spüren bekommen, was es heißt, bestraft zu werden. Sie war in den letzten Tagen wohl etwas zu nachlässig mit den Lektionen. Dafür lässt sie die Stiefel heute an und verpasst ihm eine ordentliche Trampling-Abreibung. Am liebsten würde sie ihn zertrampeln und so richtig platt machen. Mal sehen, wie klein sie ihn kriegt. Wenn Du dabei zusehen willst, wie sie ihn in einen Sack Matsche verwandelt, dann komm einfach vorbei. Sie steht drauf, wenn Du ihr beim Bestrafen zusiehst.


Wenn Lisa nach einem langen Tag im Büro nach Hause kommt, will sie sich zuerst einmal an ihrem Sklaven abreagieren. So kommt sie am besten auf andere Gedanken. Er hat sowieso keine Wahl und muss alles über sich ergehen lassen. Noch bevor sie die Büro-Klamotten auszieht, ist erst einmal eine ordentliche Runde Trampling angesagt. Und weil sie gerne seinen Körper und die Schmerzen hautnah spürt, stellt sie sich barfuß und mit dem ganzen Gewicht auf seinen Magen und auf sein Gesicht. Mal sehen, was die zweite Runde Schönes bringt.


Kennst Du schon Jessica Woods? Die super strenge Herrin, die besonders fies zu ihren Sklaven ist? Schau ihr zu wie schlecht sie einen behandelt - gerne auch Dich. Willst Du sehen, wie sie ihre Stiefel nach dem Reiten an ihrem willenlosen Sklaven abputzt? Wie sie auf ihm herum trampelt? Kannst Du Dir vorstellen, wie geil ihre verschwitzte Möse in der engen Reithose riecht, wenn sie sich auf Dein Gesicht setzt, bis Dir die Luft wegbleibt? Das ist eine Freude, nicht wahr? Das willst Du auch! Dann komm vorbei! Eine Wahl hast Du nicht.


Die süße Serena hat einen gefunden, der Trampling genau so gerne hat wie sie. Allerdings ist er dabei ihr Fußabtreter, an dem sie sich nach Herzenslust abreagieren kann. Sie zieht sich dafür auch extra ihre verschwitzten Sneaker aus und reibt ihm ihre stinkigen Füße barfuß ordentlich durch das ganze Gesicht. Sie trampelt auf seinem Body herum, als wäre es ihr Teppich. Und da ihr das noch lange nicht reicht, muss er es auch ertragen, wie sie auf ihm herum hüpft und springt - so richtig schön gnadenlos.


Na schön, Du darfst uns ausnahmsweise zuschauen, wie wir unsere beiden Sklaven misshandeln. Dafür musst Du Dich aber dazu legen und Dir vorstellen, wie wir Dich beim nächsten Mal bearbeiten werden. Stell Dir vor, wie drei extrem heiße Ladys in ihren schwarzen High Heels mit spitzen Absätzen auf Dir herum trampeln. Und mach Dich auf einige Schmerzen gefasst, denn wir graben unsere Absätze nicht nur tief in Deinen Bauch hinein, sondern stellen uns damit auch auf Deine Kehle - genau wie bei unseren beiden Sklaven hier. Also: Schau ruhig zu, damit Du weißt, was Dir blüht.


Madame Marissa gibt sich heute mal wieder gar nicht lady-like, sondern ist in allerbester Sadistinnen-Laune. Und weil vor allem sie die Show genießen will und keine Ablenkungen wünscht, hat sie ihren Sklaven auf dem Küchenboden mit Duc-Tape festgeklebt. Der kann sich wirklich keinen Zentimeter mehr bewegen und ist ihr völlig schutzlos ausgeliefert. Sie nutzt die Gunst der Stunde und trampelt genüsslich auf ihm herum. Das reicht ihr aber natürlich nicht und sie fängt an, mit aller Kraft auf ihm zu hüpfen und zu springen. In ihrer hautengen Jeans und den roten Sneakern ist das eine Show, die Du garantiert nicht verpassen willst.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive