Trampling Herrin

Dominante Herrin steht auf dir

Alle Artikel, die mit "Gnadenlos" markiert sind

Cynthia hat jetzt echt die Faxen dicke. Ihr Sklave muss mal so richtig zu spüren bekommen, was es heißt, bestraft zu werden. Sie war in den letzten Tagen wohl etwas zu nachlässig mit den Lektionen. Dafür lässt sie die Stiefel heute an und verpasst ihm eine ordentliche Trampling-Abreibung. Am liebsten würde sie ihn zertrampeln und so richtig platt machen. Mal sehen, wie klein sie ihn kriegt. Wenn Du dabei zusehen willst, wie sie ihn in einen Sack Matsche verwandelt, dann komm einfach vorbei. Sie steht drauf, wenn Du ihr beim Bestrafen zusiehst.


Die süße Serena hat einen gefunden, der Trampling genau so gerne hat wie sie. Allerdings ist er dabei ihr Fußabtreter, an dem sie sich nach Herzenslust abreagieren kann. Sie zieht sich dafür auch extra ihre verschwitzten Sneaker aus und reibt ihm ihre stinkigen Füße barfuß ordentlich durch das ganze Gesicht. Sie trampelt auf seinem Body herum, als wäre es ihr Teppich. Und da ihr das noch lange nicht reicht, muss er es auch ertragen, wie sie auf ihm herum hüpft und springt - so richtig schön gnadenlos.


Jenni und Naomi sind zwei junge, sexy Girls, die Dir zeigen, wie sie auf einem willenlosen Loser herum trampeln. Schon beim Zusehen ist Dir klar, welche Schmerzen der Kerl aushalten muss. Denn zimperlich sind die beiden nicht gerade, sie sind gnadenlos und haben ihre helle Freude dabei. Willst Du dabei zusehen und Dir vorstellen, was die beiden mit Dir alles anstellen werden?


Da hätte er sich etwas mehr anstrengen sollen! Schließlich hat Lisa ihrem Sklaven Alex aufgetragen, das Zimmer ordentlich sauber zu machen. Da muss er sich nicht wundern, dass er dafür entsprechend bestraft wird, dass seine Aufgabe zu nachlässig ausgeführt hat. Zur Strafe muss er sich auf den Boden legen und die Hände ausstrecken. Lisa stellt sich mit ihrem ganzen Gewicht auf seine Hände - vor allem natürlich mit den Fersen. Und natürlich behält sie ihre Pumps dabei an. Als er dann auch noch wagt, die Hand vor Schmerzen wegzuziehen, geht der Spaß er richtig los.


Ihn braucht Lady Samantha gar nicht erst zu fesseln. Er rührt sich auch so keinen Millimeter mehr, wenn die geile Blondine in ihren schwarzen Nylons und ihrer teuren Reizwäsche auf ihn steigt. Vorher hat sie ordentlich in ihren Schuhen ihre Füsse voll geschwitzt. Die reibt sie ihm dann auch zuerst einmal richtig ins Gesicht - schließlich hat er auf diesen Duft lange gewartet. Anschließend bearbeitet Lady Samantha seinen ganzen Körper mit ihren Füssen und mit ihrem ganzen Gewicht. Er traut sich gar nicht, sich zu bewegen, sondern genießt und erduldet. Das ist auch genau das, was sie von ihm erwartet.


Na, das hast du dir vermutlich nicht so gedacht, was...!? Nur weil ich nicht so viel Erfahrungen habe, heißt es nicht, dass ich nicht weiß, wie ich dich richtig fertig machen kann!! Ich brauch nur in dein Gesicht zu blicken und erkenne sofort, wann es besonders weh tut...! Doch weil dein Gesicht so hässlich ist, will ich es eigentlich gar nicht so lange angucken... was kann man da nur machen...? Dann stell ich mich ganz einfach für die nächsten Minuten darauf und mach es platt!! :D


Tja, das hätte sich dieser Trucker wohl besser zwei mal überlegt... vermutlich hat er nicht damit gerechnet, dass sie ihn SO HART ran nehmen werden, als er sie gefragt hat, ob sie nicht für Geld auf seinen Körper herum trampeln wollen. Ein paar leicht verdiente Euros nehmen die Nutten natürlich gerne mit! Doch dieses Mal werden nicht sie gefickt - sondern der Trucker! Sie drücken ihm die Absätze ganz tief rein!! Schließlich wollen sie, dass er so viel wie möglich für sein Geld erhält... *g*


Der Sklave hat eine leichte Session erwartet, da er gehört hat, dass sie noch niemals zuvor einen Mann zertrampelt hat und es somit ihr erstes Mal ist. Doch so leicht will Natalie es ihm nicht machen - im Gegenteil! Sie gräbt ihre Absätze achtlos tief in seine Haut, so dass er schmerzvoll stöhnen muss! Statt sich nun zurück zu halten, legt sie erst richtig los! Dem Sklaven bleibt nichts anderes übrig als auf sein Ende - oder das Ende der Session - zu hoffen...


... natürlich nicht auf einem Trampolin, aber dennoch hat sie mächtig Spaß dabei! Wobei, wenn sie mit ihm fertig ist, kann man ihn wohl problemlos als solches bezeichnen...! Ihr Mitbewohner Alex wird gegen seinen Willen kurzerhand für ihre Unterhaltung missbraucht. Mit den schwarzen High Heels trampelt sie auf seinen nackten Oberkörper herum. Nach einiger Zeit läuft sie auch noch mit ihren verschwitzten, stinkenden schwarzen Strumpfhosen auf seinem Gesicht herum - und springt mit vollem Gewicht - wieder und wieder!


Herrin Jana kommt mit ihrem Sklaven in den Raum. Der muss auf allen Vieren kriechen, bis sie ihm schließlich befiehlt, sich auf den Boden zu legen. Natürlich folgt er ihren Befehlen sofort! Dann beginnt sie auch direkt, mit ihren roten High Heels seinen Körper zu zeichnen und zerquetscht ihm gnadenlos die Nippel! Sie ratscht mit ihren Absätzen über seine Haut und hinterlässt ihre Spuren - doch das ist nur der Anfang! Denn schon bald steigt sie auf seinen Kopf!!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive