Trampling Herrin

Dominante Herrin steht auf dir

Alle Artikel, die mit "Spitze Absätze" markiert sind

Am Ende gibt er auf. Das Opfer dieser stolzen 9 Nymphen muss nach einer knappen viertel Stunde das Handtuch werfen. Die Damen, die in High Heels auf ihm herum trampeln, hinterlassen nämlich deutliche Spuren - wie er am Ende zeigt. 6 der heißen Girls sind übrigens Novizinnen, stehen das erste Mal als Trampling Herrinnen vor der Kamera.


Na schön, Du darfst uns ausnahmsweise zuschauen, wie wir unsere beiden Sklaven misshandeln. Dafür musst Du Dich aber dazu legen und Dir vorstellen, wie wir Dich beim nächsten Mal bearbeiten werden. Stell Dir vor, wie drei extrem heiße Ladys in ihren schwarzen High Heels mit spitzen Absätzen auf Dir herum trampeln. Und mach Dich auf einige Schmerzen gefasst, denn wir graben unsere Absätze nicht nur tief in Deinen Bauch hinein, sondern stellen uns damit auch auf Deine Kehle - genau wie bei unseren beiden Sklaven hier. Also: Schau ruhig zu, damit Du weißt, was Dir blüht.


So hat mein Sklave es besonders gerne, es muss einfach besonders schmerzvoll für ihn sein, wenn ich einmal anfange, auf ihm herum zu trampeln. Und heute will ich ihm auch besonders viel und lange Schmerzen bereiten. Die hat er sich verdient, weil er nicht aufmerksam genug war. Zuerst ziehe ich mal meine schwarzen Stiefel mit dem hohen Schaft an, damit er sich langsam an die Schmerzen gewöhnen kann. Danach ziehe ich meine sexy High Heels mit den extra spritzen Absätzen an, die ich ganz tief in sein nacktes Fleisch stecke. Dabei werde ich so geil, dass ich mehr brauche. Willst Du mein nächster Fußabtreter sein?


Lady Blue Ice ist wütend und lässt das auch direkt ihren Sklaven spüren! Damit der Sklave auch merkt, WIE wütend sie ist, muss er sich auf den Boden legen und den Teppich über sich legen - denn heut wird ER zum menschlichen Teppich umgewandelt! Mit ihren High Heels trampelt sie über ihn drüber und sorgt dafür, dass er jeden Schritt mit ihren spitzen Absätzen hart auf seinem Körper spürt! Um noch schmerzvoller die Tortur abzurunden, fängt sie schließlich noch an, auf ihm herum zu springen...!


Diese Trampling Herrin, Jorita, hat ein Paar ganz besonderer High Heels. In der schwarz und goldenen Farbe sehen sie einfach unglaublich aus! Und die spitzen Stachel auf der Rückseite - atemberaubend! Und dass diese High Heels nicht nur gut aussehen sondern auch unglaublich schmerzhaft sein können muss der Sklave auch schon sehr bald heraus finden! Jorita benutzt ihre Schuhe und ihre Erfahrung, um dem Sklaven so viel Schmerzen wie nur irgendwie möglich zuzufügen...!


Herrin Kitty hat ein Paar neue High Heels und diese will sie direkt an ihrem Sklaven ausprobieren! Der Fettsack liegt auf dem Boden des Zimmers und wehrt sich nicht. Chancen hätte er sowieso keine! Doch schreit er umso mehr, also sie ihm den Körper platt tritt - ganz besonders seine Eier! Der sowieso schon fette Bauch wird noch größer, als die Schmerzen ihn dazu bringen dass er sich krümmt. Und schließlich sendet sie sogar noch eine Nachricht an ihren Freund - während ihr Sklave die Absätze noch immer zu spüren bekommt!


Herrin Mara ist ein paar Jahre älter - aber nichtsdestotrotz eine Atem beraubende Schönheit! Und mindestens ebenso sadistisch...! Du kannst ihr direkt an ihrem fiesen Grinsen ansehen, wie viel Spaß sie hat den Sklaven zu misshandeln! Sie tritt nach Herzenslust auf seiner Brust herum und quetscht ihm Stück für Stück den Atem aus seiner Brust! Ihre spitzen, hohen Absätze tun ihr übriges, damit es außerdem sehr schmerzhaft für ihn ist...!


Herrin Demonia und Herrin Kahina zertrampeln einen Sklaven unter ihren hohen High High Schuhen. Dabei kennen sie keine Gnade und treiben ihre fiesen Absätze wieder und wieder tief in das wabbelige Fleisch ihres Sklaven hinein. Aber auch nachdem sie ihre Schuhe ausgezogen haben trampeln sie weiter gnadenlos auf ihm herum und lassen ihm keine Gelegenheit zum Luft holen! Die beiden Herrinnen wissen ganz genau was sie wollen und wie sie ihren Spaß bekommen!


Heute habe ich mal wieder unglaublich viel Spaß mit meinen lächerlichen Stiefelsklaven gehabt. Und um sie zu quälen habe ich dieses Mal die Treppe mit einbezogen. Außerdem werden so auch direkt die Verhältnisse klar: Ich als ihre Herrin bin ganz oben, sie auf der untersten Stufe der Hierarchie! Ich trampelt mit meinen spitzen Absätzen tief in ihre ausgestreckten Hände. Und außerdem müssen sie natürlich auch meine Stiefel küssen und mir so ihre Hochachtung zeigen!


Oh man, das war vielleicht großartig! Gemeinsam mit Herrin Black Diamoond habe ich diesen alten Sack unter High Heels mit sehr hohen Absätzen platt gemacht! Wir haben seinen Körper mit den spitzen Absätzen regelrecht penetriert und besonders seine Hände haben es uns angetan. Später haben wir auch noch ein kleines Spiel mit ihm gespielt. Wir haben ihm Fragen gestellt und für jede falsche Antwort wurde er nochmal extra bestraft! Und sein Wissen war wirklich lückenhaft...! Und Herrin Black Diamoond hat sich schließlich sogar auf seinen Kopf gesetzt und ihm die Luft zum Atmen genommen...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive