Trampling Herrin

Dominante Herrin steht auf dir

Alle Artikel, die mit "Platt Machen" markiert sind

Cynthia hat jetzt echt die Faxen dicke. Ihr Sklave muss mal so richtig zu spüren bekommen, was es heißt, bestraft zu werden. Sie war in den letzten Tagen wohl etwas zu nachlässig mit den Lektionen. Dafür lässt sie die Stiefel heute an und verpasst ihm eine ordentliche Trampling-Abreibung. Am liebsten würde sie ihn zertrampeln und so richtig platt machen. Mal sehen, wie klein sie ihn kriegt. Wenn Du dabei zusehen willst, wie sie ihn in einen Sack Matsche verwandelt, dann komm einfach vorbei. Sie steht drauf, wenn Du ihr beim Bestrafen zusiehst.


Rosie und Dorothy haben ihren Sklaven an eine einsame Stelle im Freien gezerrt und ihn in den Dreck geworfen. Da er sich erst rühren darf, wenn sie genug haben, muss er es ertragen, wie seine beiden Herrinnen auf ihm herum trampeln, hüpfen und springen. Gnade kennen sie dabei keine, wenn sie ihn versuchen barfuß platt zu machen und in den dreckigen Boden zu stampfen. Dabei wird auch sein Gesicht natürlich nicht verschont.


Das tut schon beim zusehen weh! Und genau das hast Du ja gerne. Dir vorstellen, wie diese blonde, junge, geile sau alle Hemmungen vergisst und Deine Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Stell Dir vor, Du wärst es, auf dem sie ohne Gnade herum trampelt. Stell Dir vor, wie sich dieses energische Hüpfen und Springen auf Deinem nackten Körper anfühlt. Schön schmerzvoll, nicht wahr? Mit ihren Sneakern hat Prinzessin Serena nur eines im Kopf: Dich platt machen! Wie geil ist das denn?


Na, das hast du dir vermutlich nicht so gedacht, was...!? Nur weil ich nicht so viel Erfahrungen habe, heißt es nicht, dass ich nicht weiß, wie ich dich richtig fertig machen kann!! Ich brauch nur in dein Gesicht zu blicken und erkenne sofort, wann es besonders weh tut...! Doch weil dein Gesicht so hässlich ist, will ich es eigentlich gar nicht so lange angucken... was kann man da nur machen...? Dann stell ich mich ganz einfach für die nächsten Minuten darauf und mach es platt!! :D


Herrin Maeva zertrampelt ihren Sklaven unter ihren Ballettschuhen. Sie stampft auf ihm herum und tritt schwer und brutal auf. Doch will sie noch mehr! Und so fängt sie schließlich an, auch noch auf ihn herum zu hüpfen und sich auf sein Gesicht zu stellen. Er denkt es kann nicht schlimmer werden - doch schon sind seine Eier platt und werden sicherlich nie mehr Sperma produzieren können! Was für ein armer, jämmerlicher Loser...!


Das geile Gothic Mädel Zora will ihre neuen Klamotten anprobieren. Damit sie eine bessere Sicht hat, hat sie sich dazu entschlossen, ihren Freund um Hilfe zu bitten. Am Besten kann er das, wenn er unter ihren Füßen liegt und dafür sorgt, dass sie höher stehen kann! Nun kann sie in Ruhe ihre Klamotten anprobieren und sich im Spiegel begutachten - während der Sklavenfreund vor Schmerz jammert und leidend ihr Gewicht aushalten muss...


... natürlich nicht auf einem Trampolin, aber dennoch hat sie mächtig Spaß dabei! Wobei, wenn sie mit ihm fertig ist, kann man ihn wohl problemlos als solches bezeichnen...! Ihr Mitbewohner Alex wird gegen seinen Willen kurzerhand für ihre Unterhaltung missbraucht. Mit den schwarzen High Heels trampelt sie auf seinen nackten Oberkörper herum. Nach einiger Zeit läuft sie auch noch mit ihren verschwitzten, stinkenden schwarzen Strumpfhosen auf seinem Gesicht herum - und springt mit vollem Gewicht - wieder und wieder!


Heute präsentieren wir dir einen neuen, unglaublich heißen Clip aus unserem Hause. Diese Göttin ist erst vor Kurzem zu uns gekommen! Es ist ihr erster Trampling Clip überhaupt, doch das scheint keinen Unterschied zu machen...! Sie erniedrigt und beschimpft den Loser aufs Übelste! Und natürlich trampelt sie auf seinem Körper herum - ohne jede Gnade! Und wie es aussieht, macht sie das richtig an! Sie wird immer wilder und hemmungsloser!


Herrin Jana kommt mit ihrem Sklaven in den Raum. Der muss auf allen Vieren kriechen, bis sie ihm schließlich befiehlt, sich auf den Boden zu legen. Natürlich folgt er ihren Befehlen sofort! Dann beginnt sie auch direkt, mit ihren roten High Heels seinen Körper zu zeichnen und zerquetscht ihm gnadenlos die Nippel! Sie ratscht mit ihren Absätzen über seine Haut und hinterlässt ihre Spuren - doch das ist nur der Anfang! Denn schon bald steigt sie auf seinen Kopf!!


Lady Blue Ice ist wütend und lässt das auch direkt ihren Sklaven spüren! Damit der Sklave auch merkt, WIE wütend sie ist, muss er sich auf den Boden legen und den Teppich über sich legen - denn heut wird ER zum menschlichen Teppich umgewandelt! Mit ihren High Heels trampelt sie über ihn drüber und sorgt dafür, dass er jeden Schritt mit ihren spitzen Absätzen hart auf seinem Körper spürt! Um noch schmerzvoller die Tortur abzurunden, fängt sie schließlich noch an, auf ihm herum zu springen...!


Mistress Lara ist einfach grausam, sadistisch und rücksichtslos! Ihr Freund hat unglaublich schlimme Kopfschmerzen. Statt sich um ihn zu kümmern glaubt sie, dass sie eine viel bessere Medizin kennt... und zwar trampelt sie seinen Kopf unter ihren verschwitzten Socken platt! Sie stellt sich auf sein Gesicht, bis seine Kopfschmerzen wieder verschwinden! Oder er zumindest behautet, dass sie nicht mehr da sind... Doch glaubt sie ihm? Schließlich hat sie mittlerweile viel zu viel Spaß daran gefunden...!


Herrin Lydie bestraft den Haussklaven, denn dieser war viel zu faul! Vermutlich hat es der Wicht extra drauf angelegt, damit sie ihm Aufmerksamkeit schenkt... aber dem wird sie es schon zeigen! In der heißen Sonne muss er auf dem steinigen Weg liegen, während sie auf ihm herum trampelt. Doch was hört sie da? Versucht sich der Loser etwa heraus zu reden? Dafür gibt es nur eine Strafe: Seine ungehorsame Zunge muss leiden! Sie befiehlt ihm die Zunge auf die Treppe auszustrecken und tritt dann mit ihren Absätzen beherzt darauf! Was für eine grausame Behandlung!


Herrin Leelo ist eine grausame Herrin mit einer Militärausbildung. Sie kennt sich aus und weiß ganz genau wie sie ihre Opfer anzupacken hat. So kommt sie an Informationen und an andere Sachen die sie will. Manchmal macht sie es aber auch ganz einfach nur aus Spaß und um ihre sadistische Ader zu befriedigen - so wie bei diesem Typen! Im Wald gibt es kein Entkommen für ihn und ohne Unterlass trampelt sie auf seinem Körper herum. Ihre schweren Stiefel hinterlassen deutliche Spuren...!


Xana und ich haben uns entschieden, heute mal unsere geilen, sexy Stilettos anzuziehen. Und um diese direkt in einem live Umfeld zu testen, haben wir auch unsere Bitch mit dazu geholt! Wir benutzen ihn für unsere Dehnungsübungen - und drücken ihm auch direkt einmal unsere spitzen Absätze in seine Eier! Wir laufen über ihn hinweg und drücken unser Gewicht wieder und wieder in seine Weichteile - bis wir uns dazu entschließen sie vollständig platt zu machen - und gnadenlos rein treten!


Mite kann so schnell wohl nicht mehr zur Ruhe kommen! Die drei Mädels haben ihn erblickt und sofort entschlossen, dass er ihr Opfer sein soll! Natürlich hatte er bei der Wahl keine Chance seine eigene Meinung mit einfließen zu lassen! Nun sind die Mädels auch schon dabei ihn zu zertrampeln und unter ihrem Gewicht platt zu machen. Sie wollen herausfinden, wie viel so ein jämmerlicher, dürrer Wicht eigentlich aushalten kann...!


Lisa hat heute keine Lust mehr auf larifari! Nun will sie dem Sklaven mal klipp und klar zeigen, wer hier die Macht und damit auch das Sagen hat! Während er auf dem Boden liegt darf er erstmal damit beginnen ihr den nötigen Respekt zu zeigen und ihre Schuhe zu küssen. Danach tritt sie ihm auch schon auf die Brust - und beginnt auf ihm zu tanzen! Sie springt herum und nimmt gar keine Rücksicht mehr auf ihn! Der Sklave winselt und bettelt um Gande - aber dieses Wort sagt ihr nichts...!


Die drei Mädels kennen wirklich keine Gnade! Da haben sie sich ganz einfach das hilflose Püppchen geschnappt und nun wollen sie es unter ihren heißen Ärschen platt sitzen! Doch nicht nur ihre Ärsche setzen sie ein, um das hilflose Ding regelrecht zu zerquetschen - auch ihre Füße und ihr ganzes Gewicht! Sie schmeißen die Puppe zu Boden und trampeln dann abwechselnd und auch gleichzeitig auf ihre herum - da bleibt kein Knochen mehr heile!


Man, das war vielleicht ein geiles Set! Wir waren in Las Vegas, im Hard Rock Hotel und auch im Casino. Von ganz oben hatte man einen wahnsinnigen Ausblick auf die Stadt! Ich habe alles ganz alleine aufgenommen, 100% Amateur - aber die Clips sind einfach geil geworden! Mein Sklavenvieh lag im Hotelzimmer auf dem Boden und ich habe einfach ganz ungeniert drauf los getrampelt! Aber guck dir den Clip am Besten selbst an und urteile dann :)


Herrin Rubis hat sich dazu entschlossen zum ersten Mal einen Sklaven unter ihren Füßen zu zertrampeln. Damit sie dabei einen perfekten Stand hat, hat sie ihre Ballettschuhe angezogen. Außerdem muss der Sklave direkt vor einem hölzernen Tisch und einer hölzernen Bank liegen, so dass sie sich bei Bedarf abstützen kann, falls es mal Probleme mit dem Gleichgewicht gibt. Wie du aber sehr schnell sehen kannst, scheint sie ein wahres Naturtalent zu sein!


Ich habe mir ein richtig tolles, neues Spielzeug besorgt - eine Trampling Box! Diese Box hat den Vorteil dass der Sklave hilflos und vor Allem bewegungslos gefangen ist und nur noch der Kopf heraus guckt! So kann ich ohne viel Aufwand das Gesicht meines Sklaven platt machen - und das ohne großen Aufwand! Und um ihn ein möglichst lang anhaltendes Erlebnis zu bescheren, trampel ich ihm sowohl in Sneakers, als auch nur in Socken und schließlich ganz barfuß auf dem Kopf herum! :-D


Jenny Nina ist etwas anders als gewöhnliche Mädels... Sie trägt ein Paar Schuhe mit Keilabsätzen, mit denen sie gleich den Sklaven platt machen will! Sie tritt schon bald auf die Brust des Sklaven - und zündet sich dann erstmal eine Zigarette an! Während sie genüsslich ihre Zigarette raucht, dient er als ihre menschliche Fußmatte. Dabei hat sie allerdings arge Probleme das Gleichgewicht zu halten - auf Kosten des Sklaven! Wieder und wieder verlagert sie ihren Schwerpunkt und fügt dem Sklaven so unsagbare Schmerzen zu...!


Lady Tabata hat dem Sklaven befohlen sich auf den Boden zu legen. Heute will sie ihm eine Menge Schmerzen zufügen! Warum? Weil er ganz einfach ein jämmerlicher Loser ist, der nichts anderes verdient hat! Sie steigt auf seine Brust und drückt ihm ihr Gewicht auf die Pumpe. Er kann nur noch schwer atmen - doch sie macht keine Anstalten herunter zu gehen! Aber auch seine Eier bekommen einiges ab, als sie auf ihnen herum trampelt...!


Lady Cathy ist eine unglaubliche Herrin! Sie besitzt genug Power und Ausstrahlung, um gleich zwei Sklaven auf einmal zu zertrampeln! Die Sklaven liegen vor ihr auf dem Boden und wagen es nicht sich zu bewegen. Doch ihr Wille allein reicht ihr nicht - sie will auch ihre Knochen brechen! Sie stellt sich mit ihrem massigen Körper gleichzeitig auf die Sklaven - für jeden ein Bein - und drückt feste zu! Und auch ihre verschwitzten Füße kommen zum Einsatz und müssen von den Sklaven gerochen werden!


Für mich gibt es nur eine Aufgabe: Meiner Herrin zu dienen! Egal was sie von mir will, ich habe es ausnahmslos und ohne Fragen zu stellen zu erledigen. Und heute will sie mich als ihren persönlichen Fußabtreter benutzen. Ich liege auf dem Bett und kann von unten herab den Anblick auf meine göttliche Herrin genießen, während sie mir ihre anbetungswürdigen Füße in meinen Bauch drückt. Er ist schmerzhaft - doch wenn die Herrin es will, dann habe ich umgehend Gehorsam zu leisten!


Herrin Leelo hat sehr geile Sandalen mit breiten Keilabsätzen und möchte diese heute mal an ihrem Sklaven ausprobieren! Zusammen sind sie im einsamen Wald und schließlich muss sich der Sklave auf den laubigen Waldboden legen. Sein Oberkörper ist frei und das nutzt sie umgehend aus, um auf ihn drauf zu treten und ihn platt zu machen! Doch nicht nur sein Oberkörper bekommt ihre Schuhe zu spüren! Sie hält ihm die Schuhe auch vor den Mund, fordert ihn auf sie sauber zu machen und drückt auf seinem Gesicht herum!


Dieses Mädel ist eine geile Tänzerin und sie weiß ganz genau wie sie sich bewegen muss! Sie verdreht allen Männern ohne große Probleme den Kopf! Doch nicht nur beim Tanzen weiß sie ihre Beine und Füße geschickt einzusetzen - auch beim Trampling! Und das bekommt ihr Opfer auch schon sehr bald zu spüren! In ihren heißen schwarzen Stiefeln trampelt sie auf ihm herum und bewegt sich anmutig - schon fast wie auf der Tanzfläche! Nur der Sklave jedoch kann von dieser Schönheit nicht viel mitbekommen, da er sich mehr auf seine Schmerzen konzentrieren muss...


Diese beiden Mädel sind richtig sadistisch! Häufig haben ihre Sklaven schon versucht Reisaus zu nehmen, doch dieses Mal haben sie sich gut vorbereitet. Sie sind zusammen mit dem Sklaven in einem kleinen Raum, aus dem es kein Entkommen gibt! Er ist mit schwarzen Matten ausgestattet und auch die Wände sind schwarz gestrichen. Und natürlich tragen auch die Mädels ein passendes, schwarzes Outfit! Der Sklave liegt auf den Boden und schon legen sie los und zertrampeln ihn unter ihren Füßen - ohne Gnade und Hoffnung auf ein Entkommen!


Colette kennt sich noch nicht so gut aus mit dem ganzen Trampling Gedöns. Doch das soll sich schon sehr bald ändern! Sie will endlich ihren Horizont erweitern und neue Erfahrungen sammeln. Natürlich ist ihre Freundin Mina sofort bereit sie dabei zu unterstützen! Und auch ein kleiner, winziger Sklave findet sich schnell, an dem die beiden sich austoben können! Anfangs bewegt sich Colette noch ein wenig zaghaft, aber nach einiger Zeit hat sie den Dreh dann raus!


Murderotica hat wie gewöhnlich eine Menge Spaß! Der Sklave muss mit seinem Körper auf dem harten Fußboden liegen und nur sein Kopf wird ein wenig gepolstert. Doch auch das kann ihn nicht vor den Schmerzen schützen die Murderotica ihm zufügen will! Sie stellt sich ganz einfach mit ihren Füßen und ihrem ganzen Gewicht auf seinen Kopf und zerquetscht ihn unter sich! Und dabei sieht sie auch noch richtig gut aus und geht extra für die Camera in Pose!


Herrin Jenny ist zurück für eine neue Trampling Session und sie trägt ihre schwarzen High Heel Stiefel, schwarze Strumpfhosen mit Muster und ein knappes, schwarzes Outfit. Sie legt direkt los und erzählt dem Sklaven was ihr wichtig ist - und zwar Spaß zu haben! Ob er dabei verletzt wird stört sie nicht! Sie tritt ganz einfach auf seine Brust, hüpft darauf herum und fügt ihm unglaubliche Qualen zu! Nach einiger Zeit geht sie dann dazu über ihre Schuhe auszuziehen und zertrampelt ihn mit ihren geilen, bestrumpften Füßen!


Lady Svenja ist eine sehr große Frau und liebt es ihre Größe und ihr Gewicht dafür einzusetzen, um ihre Sklaven zu unterwerfen und sie platt zu machen! Und auch hier trampelt sie erst mit einem Paar Sneakers auf dem Sklaven herum, bis sie sich schließlich dazu entscheidet, ihn barfuß zu bearbeiten. Sein gesamter Körper wird von ihren Füßen zertrampelt, beginnend mit dem Oberkörper, aber auch sein Kopf und Gesicht kommen nicht zu kurz dabei...!


Man, was ist das doch für ein nichtsnutziger Penner! Da sollte er doch ganz einfach nur den Müll raus bringen - aber selbst dazu ist er zu dumm! Da hilft wohl nur noch eins: Ihn direkt mit zu entsorgen! Umgeben von Verpackungsrückständen liegt er auf den Boden und muss sich der Wut seiner Herrin fügen. Die versucht ihn mit den Müll einzurollen, so dass sie ihn zusammen entsorgen kann. Und um es noch etwas passender zu machen, trampelt sie ihn ganz einfach platt! So, nun kann die Entsorgung los gehen!


Wie lang denkst du wird er es wohl aushalten? Die beiden Herrinnen wollen diesem Loser mal so richtig seine Eier und seinen Schwanz kaputt machen, damit er sich ja nicht weiter fortpflanzen kann! Er liegt ohne Hose auf dem Boden, so dass die beiden direkten Zugriff auf seine "Männlichkeit" haben. Und die zerquetschen sie auch schon sobald wie möglich! Mit ihrem ganzen Gewicht stellen sie sich sowohl barfuß, wie auch mit Schuhen auf seine Eier, so dass sie kurz vorm Zerplatzen stehen! Aber das reicht den beiden natürlich noch lange nicht, denn dieser Loser soll vollständig vernichtet werden!