Trampling Herrin

Dominante Herrin steht auf dir

Alle Artikel, die mit "Absätze" markiert sind

Da hätte er sich etwas mehr anstrengen sollen! Schließlich hat Lisa ihrem Sklaven Alex aufgetragen, das Zimmer ordentlich sauber zu machen. Da muss er sich nicht wundern, dass er dafür entsprechend bestraft wird, dass seine Aufgabe zu nachlässig ausgeführt hat. Zur Strafe muss er sich auf den Boden legen und die Hände ausstrecken. Lisa stellt sich mit ihrem ganzen Gewicht auf seine Hände - vor allem natürlich mit den Fersen. Und natürlich behält sie ihre Pumps dabei an. Als er dann auch noch wagt, die Hand vor Schmerzen wegzuziehen, geht der Spaß er richtig los.


So möchte wohl jeder Mann mal ausgepackt werden. Der devote Sub ist fest in ein Cellophan-Paket verschnürt und kann sich keinen Zentimeter mehr bewegen. Dafür muss ihn zuerst einmal Steffi, die heiße Leder-Lady in ihrem einzigartigem Kostüm, befreien. Natürlich tut sie das mit den spitzen Hacken ihrer ultra-geilen Lederstiefel. Dass ihm dabei auch wohlige Schmerzen bereitet werden, ist nur einer der Höhepunkte bei diesem Spielchen einer eisernen Herrin. Nur wenn es auch ein bisschen weh tut, ist es gut - oder auch gerne etwas mehr. Lady Steffi wird es schon so einrichten, dass er und sie auf ihre Kosten kommen.


Annett will ihren Sklaven heute richtig quälen! Damit er sich auch ja nicht wehren kann hat sie ihm die Hände verbunden - und das Seil an einem schweren Sessel befestigt! Nun liegt er da vor ihr, mit ausgestreckten Händen! Das bringt sie direkt auf eine Idee: Mit ihren High Heels und Füßen will sie nun seine Hände zerquetschen und platt trampeln! Sie drückt ihm ihr ganzes Gewicht auf die Innenflächen seiner Hände, so dass er nicht anders kann, als vor Schmerz das Gesicht zu verziehen und aufzustöhnen...


Mein Truckerfreund war mal wieder auf einer langen Tour unterwegs. Da hat er diese geilen Frauen am Straßenrand gesehen - vermutlich Nutten. Er wollte die Gelegenheit nutzen und ihnen anbieten, für Geld auf seiner Brust herum zu laufen! Die Frauen waren natürlich sofort begeistert, sich ein paar Euros dazu zu verdienen und haben die Gelegenheit sofort genutzt! Doch was dann passieren sollte, damit hat er ganz bestimmt nicht gerechnet... so eine geile Amateur Trampling Session findet man nur selten!!


Nicole kommt direkt aus dem Büro nach Hause. Es war ein harter Tag und nun will sie sich entspannen und ein wenig die angestauten Aggressionen ablassen! Dafür eignet sich am Besten eine Trampling Session mit ihrem Sklaven! Der Sklave erwartet sie auch schon und so kann sie umgehend mit seiner Behandlung anfangen! Sie tritt mit ihren High Heels hart auf seinem Oberkörper herum und drückt ihre Absätze in seine Haut rein - bis man deutlich die Spuren ihrer Schuhe auf seinem Körper erkennen kann!


Ich habe mir ein paar richtig geile neue Schuhe geholt! Und sie sind perfekt für eine ganz bestimmte Sache geeignet... Trampling! :D Sie haben so schöne Absätze, scharf und spitz! Das muss ich auch direkt einmal testen! Mein Sklaventrottel muss sich auf den Boden legen - natürlich vollkommen nackt! Und dann drücke ich ihm die fiesen Absätze in das Fleisch seiner Pobacken! Nun sollte er besser hoffen, dass ich nicht versehentlich abrutschte und die Absätze stattdessen in seinem... *fies grins*


Unsere neue Herrin Deborah zertrampelt das erste Mal einen Sklaven. Aber wie man schnell erkennen kann, hat sie mächtig viel Spaß daran und lernt sehr schnell. Sie zertrampelt ihn unter ihren hohen Absätzen und zerstört ihm sein Gesicht. Dabei sitzt sie auch mal auf einer Holzbank, genießt das schöne Wetter - und lässt den Sklaven ihre Absätze lecken! Dies wird sicherlich nicht ihre letzte Session gewesen sein, so viel Spaß wie es ihr gemacht hat...!


Oh man, das war vielleicht lustig! Zuerst habe ich damit begonnen, einen Sklaven unter meinen schwarzen, flachen Stiefeln platt zu machen. Ich bin mehrmals über seinen nutzlosen Körper gelaufen und habe ihn mein Gewicht zu spüren gegeben. Später habe ich mir ein noch brutaleres Paar Stiefel geschnappt - und zwar ein Paar mit sehr spitzen Absätzen! Aber nachdem der eine Sklave kaum noch Power hatte und schon fast am Ende war, musste ich mir natürlich noch einen anderen dazu holen, denn ICH hatte noch lange nicht genug...! :-D


Dies ist ein äußerst brutaler Trampling und Ballbusting Clip! Hier wird der Sklave bis zum äußersten getrieben - und darüber hinaus! Zuerst geht es noch relativ "harmlos" los - mit ein paar harten Tritten direkt in sein Gesicht! Doch dabei bleibt es nicht lange... Nach und nach muss der Sklave seine Klamotten ausziehen, bis er vollkommen nackt verprügelt wird! Doch je weniger Klamotten er an hat, desto brutaler wird seine Behandlung! Und besonders sein Schwanz wird aufs extremste platt gemacht! Ein paar kräftige Tritte gehören dazu. Aber auch eine punktuelle Behandlung mit den Absätzen der Herrin dürfen nicht fehlen. Sein Schwanz liegt frei auf einer Platte - und Victoria treibt ihm die Spitzen rein! Und auch seine Eichel bietet eine gute Angriffsfläche... Ein SEHR extremer Clip!


Annabell ist eine wahrhaft hübsche Lady. Und doch hat sie eine kühle, dominante Ausstrahlung, an der man ihre sadistische Ader sehr leicht ablesen kann. Sie trägt ein Paar Stiefel mit breiten Absätzen, mit denen sie auf dem Sklaven herum läuft und ihn richtig schön platt macht, bis man das Schuhprofil auf seinem Körper sehen kann. Aber da ihr der Sklave während des Tramplings viel zu viel murrt, wird sie jetzt erst richtig wütend! Denn schließlich ist so eine Trampling Session auch ziemlich anstregend und eigentlich sollte er sich glücklich schätzen...! Aber sie weiß schon die richtigen Mittel um ihm doch noch Gehorsamkeit einzubläuen...!


Herrin Alyae zertrampelt ihren menschlichen Teppich unter ihren High Heel Sandalen. Dabei geht sie unglaublich grausam vor! Sie gräbt ihre Absätze tief in seinen Körper. Und hier stoppt sie noch nicht einmal. Sie fängt sogar an, auf ihm herum zu springen! Und ihn zu würgen und sich auf seinen Kopf zu stellen! Seine Schmerzen müssen unglaublich sein... Und Luft bekommt er auch nur noch wenig. Aber dafür hat sie auch schon eine Lösung: Sie hält ihm schließlich ihre verschwitzen und stinkigen Füße in sein Gesicht und befiehlt ihm sie wieder sauber zu machen...


Für meine ganz braven, treuen und willenlosen Diener gibt es auch ab und zu eine schöne Belohnung... Aber natürlich nur von Zeit zu Zeit und nicht jeder kommt in diesen Genuss! Außerdem bin ich bei der Auswahl meiner Sklaven SEHR wählerisch! Du musst schon einiges mit machen, damit ich dich in den engeren Kreis lasse... Gehe erstmal davon aus, dass es für dich ein Traum bleiben wird, unter meinen göttlichen Heels liegen zu dürfen! Aber für den Anfang kannst du dir ja hier schon mal angucken, was dich erwarten würde und dann sehen wir weiter...! :)


Herrin Maeva trampelt heute ganz brutal auf ihrem Sklaven herum, der im Dreck unter ihr liegt! Sie trägt schwarze High Heel Stiefel und tritt damit immer wieder zu! Sie drückt ihm mit ihren Absätzen die Luft zum atmen weg und er muss es aushalten! Sie springt sogar richtig auf ihm herum, hebt ab und landet mit beiden Füssen wieder auf ihm drauf! Ein heftiger Ruck geht durch seinen ganzen Körper!


Herrin Kitty liebt es ihren Sklaven zu erniedrigen! Heute wird er mal wieder unter ihren High Heels leiden müssen! Er liegt draussen vor einem Tor auf dem Boden und seine Herrin kommt schon mit ihren megahohen High Heel Sandaletten vorbei! Natürlich stellt sie sich direkt auf seinen nackten Oberkörper und sie kann sehen, wie sich die Absätze in seine Haut bohren! Dann gibt es noch Handtrampling und wo er schonmal da so liegt, kann er auch gleich die Heels sauber lecken!


Mit ihren geilen hohen High Heel Sandaletten steht diese Herrin heute auf dem Oberkörper ihres Sklaven! Ihre Absätze bohren sich in seinen Oberkörper und es wird ihm einige Schmerzen bereiten! Doch damit hat die Herrin noch lange nicht genug, denn ihr Slave wird sich jetzt umdrehen, damit sie sich auch auf seinen Rücken stellen kann! Nun gibt es auch noch einige harte Tritte und danach muss er noch Liegestütze machen, während sie weiterhin auf ihrem Rücken steht!


Princess Pumagirly ist wirklich heiss darauf, sich auf die Körper ihrer Sklaven zu stellen! Sie liebt es einfach diese Machtposition über ihnen zu haben und auf ihnen zu stehen! Heute hat sie ihre geilen braunen Stiefel an und zu ihrer Belustigung gibt es jetzt ein paar Tritte in die Eier! Ja so gefällt ihr das! Harte Tritte auf seinen Schwanz, dass er sich schon vor Schmerzen krümmt! Und dann natürlich noch Absatzlutschen auf seinem Gesicht!


Jill Diamond ist heute eine sexy Krankenschwester und sie zögert auch nicht lange, um sich um den Patienten zu kümmern! Ob er wieder voll einsatzfähig ist, wird sich gleich rausstellen! Zuerst einmal stellt sie sich mit ihren geilen Metallheels auf seinen nackten Oberkörper! Ja das geht schonmal! Dann geht sie noch in die Hocke, um mit ihrem Gewicht noch mehr auf seinen Oberkörper zu drücken! Ja er wehrt sich zwar noch, aber anscheinend ist wieder alles in Ordnung!


Richtig geile hohe High Heel Sandaletten hat Herrin Aileen Taylor heute an! Dem Sklaven gefallen sie wohl auch, aber nur solange, bis der kleine Loser merkt, dass er heute getrampelt wird! Mit diesen geilen Absätzen stellt sie sich auf seinen Körper und einen Heel stellt sie sogar auf sein Gesicht! Dann will sie ihn aber auch noch barfuss erniedrigen und lässt ihn ihre Füsse lecken! Dieser Loser hat es nicht anders verdient!


Der kleine perverse Sklave liegt unten auf dem Boden und wartet auf seine Herrin! Sie lässt sich nicht lange bitten und stellt sich mit ihren hohen weissen High Heel Pumps direkt auf seinen Körper! Ihre Absätze bohrt sie immer wieder in seinen Körper! Mal schnell, mal langsam und auch kleine Hüpfer sollte ihr Sklave aushalten! Ja ein Trampolin, das gefällt seiner Herrin! Aber er ist nur ein kleiner Loser und wird von ihr völlig ignoriert!