Trampling Herrin

Dominante Herrin steht auf dir

Alle Artikel im Monatsarchiv 5/2014

Annett will ihren Sklaven heute richtig quälen! Damit er sich auch ja nicht wehren kann hat sie ihm die Hände verbunden - und das Seil an einem schweren Sessel befestigt! Nun liegt er da vor ihr, mit ausgestreckten Händen! Das bringt sie direkt auf eine Idee: Mit ihren High Heels und Füßen will sie nun seine Hände zerquetschen und platt trampeln! Sie drückt ihm ihr ganzes Gewicht auf die Innenflächen seiner Hände, so dass er nicht anders kann, als vor Schmerz das Gesicht zu verziehen und aufzustöhnen...


Herrin Jana kommt mit ihrem Sklaven in den Raum. Der muss auf allen Vieren kriechen, bis sie ihm schließlich befiehlt, sich auf den Boden zu legen. Natürlich folgt er ihren Befehlen sofort! Dann beginnt sie auch direkt, mit ihren roten High Heels seinen Körper zu zeichnen und zerquetscht ihm gnadenlos die Nippel! Sie ratscht mit ihren Absätzen über seine Haut und hinterlässt ihre Spuren - doch das ist nur der Anfang! Denn schon bald steigt sie auf seinen Kopf!!